Christine Eixenberger

Christine Eixenberger
Samstag | 14. April 2018 | 20:00 Uhr


Christine Eixenberger
– „Fingerspitzenlösung“

Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen als „komödiantische Nahkampfwaffe“ gemacht. Ihr schauspielerisches Talent hat der studierten Grundschullehrerin auf Anhieb die Hauptrolle in der ZDF-Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ eingebracht.
Seit 2014 moderiert sie die BR-Comedy-Talkshow „Habe die Ehre“ zusammen mit dem Kabarettisten und Parodisten Wolfgang Krebs.

Nach Hans Klaffl folgt nun der zweite Hammer gegen unser Bildungswesen: die Grundschullehrerin Christine Eixenberger kommt mit ihrer pädagogischen Spürnase, Einblicken aus dem Unterricht, Wellnesstempeln und ihrem neuen Programm „Fingerspitzenlösung“ zu uns.
Die „Bastelschlampe“ aus Schliersee hat genug vom Stationentraining im Sportunterricht, Pausenaufsicht und Liebesbriefen der eigenen Schüler. Nicht immer kann man Engel und Teufel spielen, um seine Kinder zu unterrichten Also muss sie raus aus der Schule und hinein ins Spa-Hotel.
Nach ihrem Programm „Lernbelästigung“ nimmt Frau Eixenberger einen mit dem neuen Programm „Fingerspitzengefühl“ mit in die Welt von Wellness und Entspannung. Doch aufgepasst! Nicht immer kann man dem stressigen Schulalltag entkommen und muss wissen wo man pädagogischen Rat hergibt und wo nicht. Schnell ist man gscheid gescheit und unterrichtet seine Mitmenschen, so steht die Pädadgogin in freier Wildbahn vor der Entscheidung „korrigieren oder meditieren“.
Bei Christine Eixenberger fühlt man sich wie mittendrin im chaotischen Klassenzimmer, jeder Lehrer fühlt sich endlich verstanden und auch die , die sich noch an die eigene Grundschulklasse erinnern wollen, sind bei der Kabarettistin bestens aufgehoben. Jeder bekommt hier seine eigene „Fingerspitzenlösung“.